HORMON-YOGA WORKSHOP

Zeit für mehr Weiblichkeit

Hormon-Yoga ist ein von Dinah Rodrigues im Jahre 1992 unter dem Begriff “Hormonelle Yogatherapie”entwickeltes ganzheitliches Konzept, das auf einer Reihe von spezifischen Übungen zur Reaktivierung der Hormonerzeugung aufbaut. Hormon-Yoga ist eine Mischung aus Hatha Yoga, Kundalini Yoga und Tibetischen Energielenkungsübungen und kann als natürliche Alternative zur konventionellen Hormon- und Hormonersatztherapie gesehen werden.

Hormon-Yoga harmonisiert den weiblichen Hormonhaushalt und kann  bei Wechseljahresbeschwerden, frühzeitiger Menopause, PMS,  Zyklusstörungen, Osteoporose und unerfülltem Kinderwunsch helfen. Durch die Aktivierung der hormonsteuernden Drüsen entsteht zugleich ein verjüngender Effekt. Zudem stärkst Du Deine Immunabwehr und steigerst Deine Lebensenergie.

Was Dich erwartet:

  • Hormon-Yoga intensiv, von Dinah Rodrigues konzipiert und von uns weiterentwickelt
  • Facts und Hintergrundwissen
  • Yoga für Frauen
  • Meditation
  • Stärkung der Weiblichkeit und des Selbst-Bewusstseins als Frau

Für welche Frauen  ist unser Hormon-Yoga Workshop wunderbar geeignet:

  • Frauen ab 30 – 80, Yogaerfahrungen nicht nötig
  • Frauen, die sich keiner Hormontherapie unterziehen möchten
  • Frauen mit unerfülltem Kinderwunsch
  • Frauen mit Wechseljahresbeschwerden, mit PMS, verfrühter Menopause
  • Frauen mit gestörter Libido
  • Frauen mit Schilddrüsenunterfunktion/Hashimoto

Für weitere Fragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

TERMINE:

Modul 1:

Samstag, 22.06.2019

15:00 – 18:30 Uhr

Modul 2:

Samstag; 06.07.2019

15:00 – 18:30 Uhr

KOSTEN:

Pro Modul: 45 € Mitglieder, 55 € Nichtmitglieder

bei Buchung beider Module: 100 € Nichtmitglieder

 

Workshop-Leitung: Alexandra Koch